Home

SWP - kommunal oder privat?Das Forum Mensch und Gesellschaft der Freien Anthroposophischen Gesellschaft veranstaltet in Kooperation mit "Wir in Pforzheim" am Mittwoch 29.04. einen Vortrags- und Diskussionsabend mit dem Thema:

 Kommunale Daseinsvorsorge oder Privatwirtschaftliche Dienstleistung? - Am Beispiel der Energieversorgung

Zeit: Mittwoch, 29.04. 18-21.30 Uhr

Ort: Goldener Anker, Nebenzimme; PF-Dillweißenstein, Felsenstr. 2

Moderation: Peter Lüdemann-Ravit / Reinhard Funcke

Achtung zu der Veranstaltung wird um Anmeldung gebeten, da der Raum nur eine begrenzte Teilnehmerzahl fasst!
Melden Sie sich bitte an bei Herbert Ludwig 07231/74543, herbert.ludwig1[at]web.de.

Haben die Waren und Dienstleistungen der kommunalen Grundversorgung, wie z. B. die  Energieversorgung, einen Eigencharakter, der sie von den Waren und Dienstleistungen der Privat­wirtschaft grundlegend unterscheidet? Und wenn ja, worin liegt dann der Unterschied?
Daran schließt sich die weitere Frage an: Kann diesem Eigencharakter nur eine von der Kommune verantwortete und kontrollierte Versorgung gerecht werden, oder auch eine privatwirtschaftliche?

Die Veranstaltung ist so aufgebaut, dass im ersten Teil - mit Unterstützung durch kurze Informationsreferate - eine möglichst ausführliche Fakten­sammlung zu der jetzigen Situation der Stadtwerke steht. Dabei soll vorurteilslos ein Gesamtbild entstehen, das eine Grundlage bildet für Fragen und Schlussfolgerungen, die in den 2. Teil hinüberführen: Was ist eigentlich der besondere Charakter der kommunalen Daseinsvorsorge und wie kann man ihm gerecht werden?

Neben den Kurzreferaten sind, insbesondere im 2. Teil, Gespräche und ein reger Austausch mit den Teilnehmern erwünscht.

Diese Veranstaltung wird in Zusammenarbeit mit der Bürgerbewegung „Wir in Pforzheim“ (WIP) durchgeführt, die an einer grundsätzlichen Klärung dieser für ihr eigenes politisches Handeln wichtigen Frage interessiert ist.

Referenten:

  • Roland Dupont: Historische Entwicklung der Stadtwerke
    ehemaliger Leiter der Stadtwerke Pforzheim
  • Wolf-Kersten Meyer: Rechtliche und finanzielle Konstellation der SWP
    derzeitiger Leiter der Stadtwerke
  • Henry Wiedemann: Die heute SWP aus Sicht der Beschäftigten
    Betriebsrat der SWP

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.