Anfragen

Die WiP/Die Linke Stadträte fordern in einer Anfrage an Frau BM Müller Auskunft über die von der Verwaltung angestrebten Maßnahmen bezüglich Änderungen der Jugendbeteiligungsformen für die Zukunft.

Nachdem entsprechend dem Antrag der WiP/Die Linke Fraktion eine Diskussion zu dem Thema Jugendgemeinderat-Jugendbeteiligungsformen im Jugendhilfe-Ausschuss am 01.02.18 stattfand und es eine breite Mehrheit gab, die eine Änderung der aktuellen Form der Jugendbeteiligung hin zu offeneren Formen befürwortet, fordern die Stadträte eine rasche Modifizierung. 

Am 15.05.18 beschloß der Gemeinderat Änderungen zur Satzung des Jugendgemeinderats und der Satzung der Wahlordnung des Jugendgemeinderats. 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.