Anfragen

Die Fraktion WiP/LE/Die Linke fordert in einer Anfrage (PDF) einen Bericht der Stadtverwaltung über die aktuelle Situation an der Heinrich-Wieland-Schule im nächsten Bau- und Liegenschaftsausschuss.

Die Stadträte der Fraktion WiP/LE/Die Linke fragen bei den Stadtwerken nach (PDF), ob die vom Bund zur Verfügung gestellten Fördermittel zum Ausbau der Lade-Infrastruktur für Elektrofahrzeuge zur Verbesserung der Schnell-Ladestationen in Pforzheim beantragt werden können. Lesen Sie hier unsere Anfrage und den Bericht über die Fördermittel.

Die Stadträte der Fraktion WiP/LE/Die Linke weisen mit Ihrer Anfrage an die Stadtverwaltung auf einen Bericht über das 2016 gegründete Städtenetzwerk "Mehr Bio" hin und würden einen Beitritt Pforzheims sehr begrüßen.

Lesen Sie hier die Anfrage und den Bericht über das Städtnetzwerk für mehr BIO in der Zeitung "Städtetag aktuell". 

Die Stadträte der Fraktion WiP/LE/Die Linke wendet sich in einer Anfrage an die Stadtverwaltung (PDF). Darin geht es um Prüfung der Möglichkeit, Fördergelder für Maßnahmen zur Stadtentwicklung und für die Sanierung von Schulgebäuden zu beantragen und zu erhalten.

 

Die Stadträte der Fraktion WiP/Liste Eltern/Die Linke wenden sich mit einer Anfrage an die Stadtverwaltung, in der sie eine detaillierte Auskunft über Personen im Langzeitleistungsbezug, sowie über Langzeitarbeitslose fordern, die vom Jobcenter in  Maßnahmen der Beschäftigungsförderung (Qualifizierung, Beschäftigung, Arbeitsgelegenheiten ect. ) vermittelt wurden. Die Antworten sollen einen Überblick über die Erfolge der einzelnen Maßnahmen geben im Hinblick darauf, ob diese eine effektive Hilfe zur Überwindung der Hilfebedürftigkeit darstellen und welche Schüsse man für künftige Planungen daraus ziehen kann. 

Hier finden Sie die Antwort der Verwaltung auf unsere Fragen (PDF).

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok