Anträge

Die Stadträte der Fraktion WiP/Die Linke fordern in einem Antrag von der Stadtverwaltung die Einrichtung einer Onlinebeteiligung für die allgemeine Stadtplanung und –entwicklung sowie für konkrete Projekte der Stadtplanung und –entwicklung zu prüfen. Es soll den Einwohner*innen Pforzheims ermöglicht werden, ihre Ideen oder Vorschläge zu konkreten Orten im Stadtgebiet aufzuzeigen, mittels Kamera oder Smartphone festzuhalten und mit anderen zu teilen.

Eine Onlinebeteiligung in der vorgeschlagenen Ausgestaltung erhöht die Möglichkeit für die Bürger*innen durch direkte Beteiligung eigene Vorschläge unkompliziert in die Stadtverwaltung tragen zu können und die Stadtverwaltung erhält einige verwertbare Anregungen. Gleichzeitig fördert es die Identifizierung der Bürger*innen mit ihrer Umgebung, ihrem Quartier und ihrem Stadtraum.

Das Stadtplanungsamt der Landeshauptstadt Magdeburg hat eine solche Onlinebeteiligung erfolgreich getestet, siehe Artikel in Städtetag 9/2017 S. 12. Über die Website www.stadtexpedition.de konnten die Einwohner*innen Magdeburgs eigene Ideen, Fotos/Bilder hochladen. Auf diese Weise wurden in dem einmonatigen Aktionszeitraum ca. 80 Ideen gesammelt, die Rückmeldungen zu Städtebaumaßnahmen oder Ansätze für zukünftige Stadtplanungen geben.

Am 17.04.18 wurde der Antrag im Gemeinderat besprochen und in den Planungs- und Umweltausschuss verwiesen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.