Matthias Klingenmeyer

Matthias Klingenmeyer
Listenplatz 9
Altenpfleger
 
Wir leben in schwierigen und herausfordernden Zeiten. In den letzten Jahren fand eine zunehmende Spaltung der Gesellschaft statt. Diese Spaltung wird bewußt vorangetrieben, um von gemachten Problemen bzw. vom Versagen der Politik abzulenken. Die etablierten Parteien haben durch ihre von diversen Lobbygruppen gelenkte Politik immer wieder ihre Wähler betrogen. Politikverdrossenheit bis hin zu Resignation sind die Folge. Veränderung kann nur von den Bürgern ausgehen. Dabei dürfen wir uns nicht auf das Spiel der Spalter einlassen, die die Gesellschaft in von ihnen willkürlich geschaffene Definition von Demokraten und Feinden der Demokratie einteilen wollen, mit dem Ziel, ihre eigene Macht zu sichern. Debatten sollten respektvoll, doch ohne auferlegte Denk- und Sprechverbote geführt und Entscheidungen rational und frei von Ideologien getroffen werden. So kann eine positive Veränderung zum Wohle aller Bürger erreicht werden - auf kommunaler Ebene wie auf bundesweiter.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok